Einkaufen im Internet

HÄNDE WEG VON SOLCHEN INTERNETKÄUFEN !!!

Habe selber vor kurzem draufgezahlt und bin beim Kauf eines Motorrades um eine Stange Geld betrogen worden !!
Top Angebot eines Motorrades im Internet entdeckt - mu s s   h a b e n - Situation, schnell schnell – und schon ists passiert!

Der lässige Verkäufer sandte mit gar noch Fotos vom Bike und einen Zulassungsschein  U N D  sogar eine Kopie - s e i n e s – Reisepasses mit damit ich genau weis mit wem ich es denn da zu tun hätte !

Nun, der Reisepassbesitzer war selber Geschädigter einer solchen Transaktion und sandte dem Verkäufer eine Kopie seines Passes damit die CARGOGESELLSCHAFT…was weis ich was…

Drei Tage nach Bezahlung sollte diese Gesellschaft  - die es auch nicht gibt !! – das Motorrad vor meine Haustüre liefern ! Was für ein Witz – die – weil es sie ja nicht gibt – ist natürlich nie erschienen !!

  • Hab dann versucht Kontakt mit dem Verkäufer herzustellen – gabs auch nicht mehr !
  • Bank versuchte später Geld zurückzubekommen : Bankkonto gibt es auch nicht mehr
  • Motorradl – ihr werdet es nicht glauben : gibt es natürlich auch nicht !!

Sollte euch so etwas oder ähnliches widerfahren – sofort zum ANWALT damit – der Privatrechtschutz kommt in der Regel dafür auf !
Ich machte den kleinen Fehler zuerst Anzeige bei der Polizei zu erstatten – das dauert zu lange ! Der Anwalt lässt die ganze Sache sofort über den Staatsanwalt laugen und das ganze wird dann von PROFIS behandelt !!