Ein Motorradtreffen für die härtesten unter der Sonne !

1956 wurde das Elefantentreffen von einigen Motorradfahrern die auch im Winter unbedingt mit ihren Bikes unterwegs sein wollten gegründet. Der Name Elefantentreffen kommt von der damals gefahrenen Zündapp KS601 (auch grüner Elefant genannt).

1987 fand das Elefantentreffen das letzte mal am Salzburgring statt (natürlich war ich auch dort) und wurde darauf hin vom BDVM (Bundesverband der Motorradfahrer e.V.) in den so genannten Hexenkessel von Loh bei Thurmansbang/Solla im Bayrischen Wald verlegt. Autos und Quads sind dort unerwünscht – ja gar verboten. Ca. 5000 bis 10000 Motorradfahrer aus ganz Europa und sogar von weiter her kämpfen sich mit ihren Motorrädern alle Marken, mit und ohne Beiwagen auf dieses riesige Gelände um ihre Zelte aufzustellen, ihr Lagerfeuer zu entfachen und einige Tage mit Gleichgesinnten beschauliche, stressfreie Tage und Nächte im Freien zu verbringen.

Weiterlesen: Elefantentreffen

Wie jedes Jahr war ich auch 2009 im Frühjahr bei der Winterparty des MK STAAARI ROKERI  anwesend.

Begleitet hatte mich diesmal der Vitroler Tom aus Völs auf seiner 1200er GS/A. Natürlich war es bei unserer Abfahrt in Innsbruck saukalt und am Brennerpass lag gar Schnee.

Weiterlesen: Bikerwinterparty Umag

Alle Jahre wieder zieht es uns zu unseren Motorradfreunden in Bosnien – genau gesagt zum exakt 1000km entfernten Jezero Modrac (See Modrac).

Der MC Pakleni Vosaci unter ihrem Präsident EJUB halten dort alljährlich ein ganz ganz tolles Bikertreffen ab.

Weiterlesen: MC Pakleni Vosaci

Staaari Rokeri (aaalte Rocker) heißen die Burschen die in UMAG in Istrien den größten kroatischen Motorrad Klub gegründet haben.

Über 100 Mitglieder zählt dieser Klub und regelmäßig im zweiten Wochenende im MAI halten sie ihr berühmtes Motorradtreffen ab.

Weiterlesen: MK Staaari Rokeri

Ich habe 6 Tage frei – was tun ??

Hm – meine Frau muss arbeiten – also Yamaha packen und ab durch die Mitte. Die kleine schwarze ist schnell wendig und macht enorm viel Spaß ! 150 PS unterm Hintern – das kann schon etwas.

Weiterlesen: MK Sairach

Der Präsident dieses Motorradklubs ist gleichzeitig Besitzer des „BAZA“ – das ist ein richtiges gemütliches Bikerpub  mit Innenhof und Billardtisch.

Einige seiner Jungs besuchten mich auf der Rückfahrt von ihrem Urlaub in Innsbruck und nötigten mich geradezu einmal auch zu ihrem Treffen zu kommen. Nun gut – ist ja nicht weit!

Weiterlesen: MK Jal - In Ivanec